aprikosentarte

sommerzeit, die zeit der beeren und früchte und der fruchtigen tartes. ob man diese zum dessert mit einem eis oder zum kaffe mit etwas sahne isst, es ist immer ein genuss.
hier ein wunderschönes rezept für einen aprikosenkuchen mit einem guss aus sahne, ei , mandeln und etwas bittermandelaroma.

aprikosenkuchen
200g süsser mürbeteig
100g  mandeln
300g aprikosen
100g sahne
2 el zucker
1 ei

zur vorbereitung den mürbeteig und eine gefettete  form damit auslegen und mit den halbierten aprikosen belegen.  sahne und zucker und die geriebenen mandeln aufschlagen, mit etwas salz und bittermandelaroma würzen und über den kuchen giessen. dann bei 180 grad 40 min backen.
lauwarm schmeckt er am besten.

Keine Kommentare: