clafoutis

es ist langsam kirschenzeit, die ersten frühen süsskirschen sind auf dem markt.
eines meiner lieblingsrezepte mit kirschen ist der clafoutis, eine art kirschpfannkuchen auf französische art, man kann ihn mit süss- oder sauerkischen zubereiten, hauptsache ist nur, man ist ihn noch lauwarm, da schmeckt er am besten, mit etwas puderzucker bestäubt, ansonsten pur.

clafoutis

100g butter
100 g mandeln
100 g vanillezucker
50 g stärkemehl
4 eier
50 ml kirschwasser
500 g kirschen
eine auflaufform mit butter ausstreichen, mit zucker bestreuen und die kirschen einfüllen. wenn die kirschen nicht entsteint werden, gibt es mehr aroma.
die eier mit dem zucker aufschlagen, es ist natürlich selbstgemachter vanillezucker. nun die stärke, gemahlene mandeln, kirschwasser, etwas salz und bittermandelaroma zugeben und vermischen. die butter erhitzen und zu der masse geben. nun die masse in die form einfüllen und im ofen bei 175 ° backen.
die backzeit richtet sich nach der grösse der form.

Keine Kommentare: